Portraits

Bilder und Beschreibungen

A   B   C   D   E

F   G   H   I   J

J   K   L   M   N

O   P   R   S   T

U   V   W   Y   Z

Hapet Sorten


Gesamtliste
1999-2011

Sortenliste 2012


Special-Portraits

Alexander von Humboldt

Black Jack

Blanka - Bianca

Dahlia 70 /
Red Royal Diana


Eisprinzessin

Frau Bertha Krupp / Gelber Stern

Juri Gagarin

Nepal

Rhea

Schneckenstein

Wörtherseerose

Dahliensorten W

White Ballet (#505)
White Knight (#2075)
White Onesta(#2411)
White Perfection(#50)
Wiehler Gold (#1736)
Wiener Blut(#545)
Wigo Rosa(#843)
Wigo Super(#1048)
Wigo Rosa(#843)
Wizard of Oz(#2323)
Wörtherseerose(#200)
Worton Blue Streak(#717)
A - B - C - D - E - F - G - H - Hapet- I - J - K - L - M - N - O - P - R - S - T - U - V - W - Y - Z
White Ballet (#505)
Äußerst reichblühend ist diese Sorte und auffallend haltbare Blüten hat diese Sorte, die ich nicht mehr missen möchte.
 
White Knight (#2075)
Ein strahlendes Weiß, rundum gefüllt, einfach schön anzusehen ist diese Ball-Dahlie. Besonders in Sträußen macht sie sich sehr gut.
White Onesta (#2411)
Eine meiner schönsten weißen Dahlien, sie wirkt sehr grazil, besonders in der Vase. Im Spätsommer hat sie sehr reichlich geblüht.
White Perfection (#50)
Eine riesige Blüte hat die 'White Perfection', ein Sport von 'Lavender Perfection'. Bei mir kippen die Blüten aber ständig nach vorne runter und die Stiele sind auch viel zu dünn für diese schwere Blüte, die für meinen Geschmack zu groß geraten ist. Aber zum Glück ist alles Geschmacksache!
Wiehler Gold (#1736)
Etwas enttäuscht war ich von dieser Sorte, die Blüten waren doch oft deformiert und recht schwach auf den Sielen.
 
Wigo Rosa (#843)
Als 'Beste Pompon- oder Balldahlie 1999' wurde die 'Wigo Rosa' mit dem Kristallpokal der DAGLA, der Tschechischen Dahlien-Gesellschaft, ausgezeichnet. Jan Dvorak, der langjährige Präsident der DAGLA, pflegte Kontakte zu allen Dahlienzüchtern und der DDFGG in Deutschland. Hier zeigt sich wieder mal die Perfektion der Natur, schöner könnte eine Blüte nicht aufgebaut sein.
Wigo Super (#1048)
Ein unglaublich leuchtendes Orange und eine tolle Blütenform zeichnet diese Sorte aus. Sie blüht sehr reichlich, ein Blickfang im Beet.
Wizard of Oz (#2323)
Wörtherseerose (#200)
Dies ist eine Dahlie, die ich nicht so gerne zwischenrein ins Dahlienbeet pflanze, sondern eher ein wenig am Rand oder so, dass der Phlox sie etwas umgibt und das zarte Lachs-rosa mit der gelben Mitte betont. Die Blüte ist recht groß und dennoch aufrecht. Durch die dezente Farbe wirkt sie nicht so 'wuchtig' wie manch andere Großblütige.
Worton Blue Streak (#717)
Wieder mal ein Versuch, das 'Blau' mit ins Spiel zu bringen. Dass es keine blauen Dahlien geben kann, habe ich schon an anderer Stelle beschrieben. Es gibt so viele Farb-Nuancen bei den Dahlien, da kann man doch wirklich auf Blau verzichten und zugeben, dass die Farbe der 'Worton Blue Streak' lila ist.

Eine genaue Daten-Beschreibung der jeweiligen Sorte findet man im
Dahlienverzeichnis.
Am schnellsten geht es über:
Sorten-Auswahl/Suchen unter Schnellsuche per Dahlien-ID (=#XX)
weiter zu Y