Portraits

Bilder und Beschreibungen

A   B   C   D   E

F   G   H   I   J

J   K   L   M   N

O   P   R   S   T

U   V   W   Y   Z

Hapet Sorten


Gesamtliste
1999-2011

Sortenliste 2012


Special-Portraits

Alexander von Humboldt

Black Jack

Blanka - Bianca

Dahlia 70 /
Red Royal Diana


Eisprinzessin

Frau Bertha Krupp / Gelber Stern

Juri Gagarin

Nepal

Rhea

Schneckenstein

Wörtherseerose

Dahliensorten S

Salzburg 122 (#1347)
Sandia Shomei(#1478)
Sandra(#1558)
Satellite (#83)
Scaur Swinton(#2628)
Schloss Schwerin'
Schneckenstein(#460)
Secret Glow(#1978)
Sellwood Glory(#1518)
Shooting Star (#1246)
Sieckmanns Feuerball(#370)
Silver Years (#462)
Sonnenblick(#466)
Sorbet (#854
Souvenir d'Eté(#1085)
Spaßmacher(#747)
Spike (#2587)
Stadt Wiehl (#233)
Stadt Wiehl(#233)
Star's Favourite (#1083)
Stefanie Hertel (#170)
Struwwelpeter
Suffolk Punch (#41)
Sugar Cane(#970)
Symfonia(#132)
A - B - C - D - E - F - G - H - Hapet- I - J - K - L - M - N - O - P - R - S - T - U - V - W - Y - Z
Salzburg 122 (#1347)
Diese bildschöne Dahlie, deren großen Blüten auf auf besonders kräftigen Stängeln stehen, ist ein wahrer Blickfang. Rubinrot mit heller Mitte beschreibt die kräftige Farbe ganz gut.
Wenig romantisch ist der Name Salzburg 122. Anläßlich eines Feuerwehrjubiläums in Salzburg wurde diese Dahlie getauft und so bekam sie den Namen der Stadt und der Notrufnummer. Etwas Verwirrung gibt es wegen dem Namen, da sie zum Teil unter der etwas blumigeren Bezeichnung 'Blume von Hawaii' angeboten wird.
Sandia Shomei (#1478)
Eine traumhaft schöne, recht neue Seerosen-Dahlie aus den USA. Die Pflanze ist noch etwas schmächtig und hat auch leider keinen so guten Platz abbekommen. Da ich doch recht viele so zarte Schönheiten habe, plane ich, sie im nächsten Jahr mal gesammelt in ein Beet zu pflanzen.
Sandra (#1558)
Es gibt ja viele rosa Ball-Dahlien, aber Sandra ist eine ganz besonders schöne, weil die Blüte ganz dicht gefüllt ist und die Blütenblätter spitz zulaufen. Das ist ein interessanter Gegensatz zu der runden Ball-Form.
Sarafina (#695)
Das Warten auf diese Blüte hat sich gelohnt !!! Eine tolle Kaktus-Dahlie mit klassisch eingerollten Blütenblättern. Die Farbe an den Spitzen ist nicht rein Orange, eher Bronze und verändert sich beim Aufblühen.
Satellite (#83)
Ganz nett, aber nichts besonderes.
Scaur Swinton (#2628)
Eine Dekorative Dahlie aus England, die mich nicht so sehr überzeugt hat. Zum Schnitt war sie nicht stabil genug und besonders reichlich hat sie auch nicht geblüht.
Schloss Schwerin (#2732)
'Schloss Schwerin' ist eine Züchtung von 2008 in reinstem Weiß. Diese Sorte blüht außerordentlich reichlich und auffallend ist die lange Blühzeit der einzelnen Blüten, auch das saubere Abblühen ist sehr angenehm. Es ist eine meiner besten weißen dekorativen Dahlien.
Schneckenstein (#460)
Der Schmuckstein Topas wird auch Schneckenstein genannt. Ein Schmuckstück für den Garten ist die Dahlie 'Schneckenstein'. Sie hat ausgesprochen lange dicke Stiele und ist daher sehr gut zum Schnitt geeignet. Ein bis drei dieser lachsrosa Blüten zusammen mit ein paar Gräsern in einer Vase ist ein Traum.
Secret Glow (#1978)
Voriges Jahr hatte ich eine Pflanze dieser Sorte, dieses Jahr sind es schon vier. Obwohl die überwinterte Knolle recht klein war, konnte ich sie teilen, im Topf vorziehen und schon bald in meine vier Ringsteine an der Terasse einpflanzen. Sie ergeben ein sehr schönes Bild, mit den im Hintergrund blühenden Fairy Röschen.

In die 10. Klasse, den Diversen Dahlien, wurden die Züchtungen von Frau Ans van Haaster aus Hillegom/Niederlande eingeordnet. Durchweg sind es niedere Sorten zwischen 30 - 40 cm die zu kompakten Pflanzen heranwachsen und reichlich blühen. Die 5-7 cm großen Blüten sind gefüllt und sehr schön in den Farben. Alle Sorten haben den Beinamne "Glow", also Glimmen, Glühen, Glut, Leuchten, Schein
Sellwood Glory (#1518)
Eine interessante Dahlie mit sehr schwierigen Namen. Es gibt sie noch unter den Varianten: See Wood Glory oder Seawood Glory, aber unter 'Sellwood Glory' ist sie registriert.
Shooting Star (#1246)
Ein wahrer Star ist diese Dahlie. Schon sehr früh hat sie all die anderen überragt und unermüdlich wunderschöne Blüten hervor- gebracht. Die großen Blüten standen auf festen Stielen, auch zum Schnitt ist sie gut geeignet.
Sieckmanns Feuerball (#370)
Unermüdlich mit unzähligen Blüten schon früh bis in den November blüht diese Sorte. Das reine Rot ist immer wieder ein Anziehungspunkt fürs Auge.
 
Silver Years (#462)
Eine recht kleine, seerosenförmige Blüte, die ganz zart wirkt durch die leicht rosa Streifen, die die weißen Blüten durchziehen. Ich habe sie zur 'Agnes Bernauer' (#1410) gesetzt, die eine kräftige Farbe und ähnliche Blütengröße hat. Beide harmonieren gut im Vordergrund des Dahlienfeldes.
Sonnenblick (#466)
Von dem deutschen Züchter Helmut Wolf habe ich die Dahlien Eisprinzessin, Killesberg, Schneckenstein und Sonnenblick, alles Sorten von bester Qualität. Sie zeichnen sich aus durch ihre Gesundheit, die langen kräftigen Stiele und die kräftigen Farben. Es gibt noch weitere Sorten von ihm: Adlerstein, Bärenstein, Eisrevue und Herbstgold.
Sorbet (#854)
Eine Farbkombination vom Feinsten ! Diese Semi-Kaktus-Dahlie ist eine ausgesprochen kräftige Pflanze vom Wuchs her, sie wächst schnell in die Höhe und blüht unermüdlich. Dabei sieht jede Blüte etwas anders aus, mal mehr weiß, mal mehr purpur.
Souvenir d'Eté (#1085)
Und noch eine orangene Blüte, aber doch ganz anders, denn hier spielt auch noch mehr das Gelb hinein. Sie hat eine regelmäßige Ball-Form, wobei die Pflanze selber nicht so sehr gut dasteht, zum Glück steht sie mehr am Rande, da ist es gut, wenn sie nicht so hoch und kräftig ist.
Spaßmacher (#747)
Eine holländische Dahlie von Cor Geerlings mit deutschem Namen, ungewöhnlich. Es ist eine schöne Sorte, deren Farben recht unterschiedlich sind, mal gehen die Spitzen mehr ins Orangene, mal mehr ins Rosa, auch ist das Gelb in der Mitte unterschiedlich intensiv.
Spike (#2587)
Eine recht großblütige strahlend weiße Kaktus Dahlie, mit nur recht wenig Blüten. Leider war das nicht ganz überzeugend, und dazu kam, dass die Blüten schon im August immer offen waren.
Stadt Wiehl (#233)
Eine Dahlie, die der Stadt Wiehl alle Ehre macht. Sie ist kräftig, hat auch schöne lange Stiele. 1978 wurde sie von der DDFGG als Beste Liebhabersorte mit dem Otto-Bergerhoff-Gedächtnispreis ausgezeichnet.
Star's Favourite (#1083)
Diese Dahlie kam durch eine Verwechslung in meinem Garten, aber ich muß sagen, es ist eine ganz hübsche Sorte. In der Mitte fast weiß mit recht gebogene Blütenblätter, eigentlich eine 'Incurved Cactus' (IC).
Stefanie Hertel (#170)
Das ist aber mal eine Überraschung die 'Stefanie Hertel' wiederzusehen, ich meinte die Knolle verschenkt zu haben, weil sie jemand so sehr gut gefiel.Da war wohl ein bißchen von der Knolle noch bei einer anderen gelandet, aber gut, ich freue mich auch daran, zumal sie neben der 'Pooh' gut paßt, zwei wirklich prächtige Halskrause-Dahlien.
Struwwelpeter (#2145)
Eine Hirschgeweih-Dahlie, die besonders krallige Blüten hat. Sie hat unermüdlich den ganzen Sommer über geblüht. Es ist eine Sorte von Peter Haslhofer, ehemals Hapet 2005/41.
Suffolk Punch (#41)
Diese Dahlie ist wirklich eine Wucht. Obwohl ich kein Freund von großblütigen Sorten bin, wirkt diese doch ganz fantastisch. Zum Glück steht sie am Eck eines Beetes, sodass sie sich richtig gut entfalten kann. Das dunkles Laub und die purpurrote Farbe ziehen das Auge sofot an. Nächstes Jahr werde ich sie mal mit gelben Sorten umgeben.
Sugar Cane (#970)
Ein Sport der 'Candy Cane' ist 'Sugar Cane'. Hier hat sich die Farbe verändert, das rot in orange. Die Kombination orange weiß ist sehr apart und hat eine interessante Farbwirkung.
Symfonia (#132)
Äußerst stabile Stängel halten diese große Ball-Dahlien-Blüten. Sie sind lang und von daher auch gut zum Schnitt geeignet. Die Farbe ist nicht rein orange, sondern orange in allen Schattierungen, was sie total lebendig wirken läßt. In einer Vase mit zwei großen gelben Semi-Kaktus-Blüten der 'Goldener Vulkan' ist sie eine Augenweide.

Eine genaue Daten-Beschreibung der jeweiligen Sorte findet man im
Dahlienverzeichnis.
Am schnellsten geht es über:
Sorten-Auswahl/Suchen unter Schnellsuche per Dahlien-ID (=#XX)
weiter zu T