Portraits

Bilder und Beschreibungen

A   B   C   D   E

F   G   H   I   J

J   K   L   M   N

O   P   R   S   T

U   V   W   Y   Z

Hapet Sorten


Gesamtliste
1999-2011

Sortenliste 2012


Special-Portraits

Alexander von Humboldt

Black Jack

Blanka - Bianca

Dahlia 70 /
Red Royal Diana


Eisprinzessin

Frau Bertha Krupp / Gelber Stern

Juri Gagarin

Nepal

Rhea

Schneckenstein

Wörtherseerose

Dahliensorten P

Park Princess(#157)
Parkfreude(#371)
Paso Doble(#2008)
Patty(#1063)
Penelope (#319)
Perle von Pötzleinsdorf(#693)
Pfitzers Joker(#228)
Philipp (#179)
Pianella (#850)
Pinelands Pam(#809)
Pinelands Princess(#78)
Pink Suffusion(#1401)
Pisa (#518)
Pooh(#810)
Porcelain (#826)
Prater (#698)
Préfet Demange(#79)
Prestige(#2525)
Preston Park(#352)
Pretty Lady (#961)
Primaner(#80)
Prince Valiant(#101)
Prinzessin Irene v. Preußen (#211)
Procyon(#1042)
Prom(#176)
Purpinka #450)
Purple Haze(#1881)
Puvab (#2210)
A - B - C - D - E - F - G - H - Hapet- I - J - K - L - M - N - O - P - R - S - T - U - V - W - Y - Z
Park Princess (#157)
Eine alte Sorte, die ich mal wieder neu hatte. Immer wieder gefällt mir diese Sorte sehr, aber wegen ihren schlechten Eigenschaften, werde ich sie wieder verwerfen.
Parkfreude (#371)
Eine schon etwas ältere und altbewährte sorte ist die 'Parkfreude'. Sie wurde 1988 von der DDFGG als "Beste Deutsche Dahlienzüchtung' mit dem Präsident-Moes-Gedächtnispreis ausgezeichnet. Sie blüht unermüdlich in einem sehr kräftigen Tiefrot, wird nicht so hoch , ist aber von kompaktem Wuchs.
Paso Doble (#2008)
Beschreibung folgt
   
Patty (#1063)
Eigentlich ganz klar eine Seerosen-Dahlie, allerdings als Dekorative registriert. Sie hat eine intensive dunkel-rosa Färbung und steht perfekt auf dicken Stielen. Sie paßt ausgesprochen gut zur 'Cream Beauty'(#361) , beide vom holländischen Züchter Cor Geerlings, dem wir die schönsten Seerosen-Dahlien verdanken.
Penelope (#319)
Besonders schön und auffallend bei dieser hellgelben Semi-Kaktus-Dahlie sind ihre lachsrosa Spitzen und der lachsrosa Rand, was ihr ein besonders feines Aussehen verleiht.
Perle von Poetzleinsdorf (#693)
'Perle von Pötzleinsdorf' ist ein Sport der 'Préfet Demange', von der Blüte sind sich die beiden Semi-Kaktus-Dahlien sehr ähnlich, nur ist die 'Perle von Pötzleinsdorf' viel heller. Zusammengepflanzt ergeben sie ein sehr harmonisches Bild.
Pfitzers Joker (#228)
'Pfitzers Joker' (#228) wird leicht mit der französischen Sorte 'Frigoulet' (#62) verwechselt. Beides sind Kaktus-Dahlien, rot mit weißen Spitzen. Ich meine das Rot von 'Pfitzers Joker' ist etwas heller, aber das ist schwer zu sagen. Auf jeden Fall sind beide sehr schöne Sorten.
Philipp (#179)
Wie schon Jahre zuvor blüht diese Sorte am Anfang immer ganz wunderbar um dann Mitte des Sommers nachzulassen. Auch ist sie gar nicht zum Schneiden geeignet, aber die Farbe ist sehr schön.
Pianella (#850)
'Pianella' ist ein Sport von Gute Laune bzw. Bon Esprit - siehe Dahlienverzeichnis. Eigentlich hat sie recht dünne Stiele, knickt auch leicht, aber ich behalte sie dennoch Jahr für Jahr, weil sie so reichlich blüht, sodass die ganze Pflanze wie ein einziger Blütenstrauß aussieht. Außerdem hat sie eine schöne karminrosa Farbe und die weißen Spitzen wirken irgendwie so fröhlich.

Jedes Jahr zeigt es sich erneut: Dies ist eine etwas schüchterne Dahlie, die Blüten verstecken sich meist unter den Blättern, erst im Laufe des Sommers werden sie etwas mutiger und blühen auch mal über den Blättern.
Pinelands Pam (#809)
Von den Farben her ist die 'Pinelands Pam' (#809) der 'Karen' (#24) recht ähnlich, allerdings sind die Blütenblätter etwas breiter und die Blüte ist viel dichter gefüllt. Entsprechend ist auch die ganze Pflanze kompakter und buschiger.
Pinelands Princess (#78)
Mir war gar nicht bewußt, dass das Sortiment in meinem Garten so international ist, denn mit der 'Pinelands Princess' (#778) ist nun auch noch eine südafrikanische Dahlie aufgeblüht. Sie hat wunderbare dichtgefüllte Blüten und verkörpert für mich die Fülle des Sommers.
Pink Suffusion (#1401)
Dies ist ein Beispiel einer Dekorativen Dahlie, die aber vom Aussehen her eher eine ballförmige Blüte hat. Sie ist recht groß, 10 cm etwa im Durchmesser. Die Stiele sind ungeheuer dick, sie eignet sich bestens für den Schnitt.
Pisa (#518)
Altrosa in der Farbe - sie ist eine Geschacksache, aber in Sträußen macht sie sich sehr gut !
Pooh (#810)
Für mich ist 'Pooh' die schönste aller Halskrausedahlien. Die Farbkombination wirkt sehr harmonisch, die Blütenblätter in hellem Rot mit den gelben Spitzen wirken wie gemalt. Die Pflanze wird bei mir immer recht hoch, im vergangenen Jahr etwa 180 cm. Sie blüht reichlich den ganzen Sommer über und lockt unzählige Insekten an. Dank ihrer kräftigen Stängel kann man sie sogar für einen Strauß schneiden.

Eine Besucherin meinte, diese Dahlie lache einem geradewegs an. Duch die wunderschöne Farbkombination wirkt sie wirklich sehr fröhlich. Sie wird bei mir sehr hoch, etwa 180 cm, eine große kräftige Pflanze, voller Blüten, die Bienen und Schmetterlinge anlockt. Sie blüht unerüdlich bis zum Frost, ich denke, es ist mit die Beste aus ihrer Klasse.
Porcelain (#826)
zart wie Porcelain, leider auch die Stiele, so dass sie bei Wind und Regen schnell knickt.
Prater (#698)
Schon seit vielen Jahren gehört die Dahlie 'Prater' zu meinen Lieblingssorten. Sie hat eine so perfekte Form und tolle Farbe, die auch beim Verblühen nicht wesentlich blasser wird und ist einfach unverwüstlich. Selbst eine recht späte Umpflanzung an einen anderen Standort hat sie schon sehr gut überstanden.
Prefet Demange (#79)
'Prefet Demange' (#79) fällt durch die dunkel-rosa Farbe auf. Auf kräftigen Stängeln stehen die großen Blüten und bringen Farbe in den Garten.
Prestige (#2525)
Aus Frankreich stammt diese Kaktus-Sorte vom Züchter Ernest Turc. Sie hat gebogene Blütenblätter, hat reichlich geblüht, aber die Stiele waren ausgesprochen dünn, so dass nach jedem Regen und Wind alles geknickt war, schade !
Pretty Lady (#961)
Der Name ist auf jeden Fall für diese schöne Blüte passend gewählt. Es ist ein 'Sport' der Dahlie 'Onesta' (#206), die allerdings viel dunkler in der Farbe ist, von der Blütenform allerdings recht ähnlich.
Primaner (#80)
Eine prima Schnittdahlie durch die langen kräftigen Stiele. Wegen ihren etwas nach oben gebogenen Blütenblätter, würde man sie in den USA zu den 'Incurved Cactus' zählen. Sie gehört zu den schönsten roten Kaktus-Dahlien.
Prince Valiant (#101)
'Prince Valiant' ist eine hellrosa Dekorative Dahlie, die purpur gesprenkelt ist. Es ist eine stattliche Pflanze mit vielen Blüten. Prinz Eisenherz (im englischen Original Prince Valiant) ist der Name einer US-amerikanischen Comic-Serie.
Prinzessin Irene v. Preußen (#211)
eine alte Sorte mit sehr schönen Blüten, etwas Besonderes im Garten !
Procyon (#1042)
Voriges Jahr hat sie als Erste geblüht, sie war voller Blüten, aber nach kurzer Zeit war sie komplett verblüht. Dann hat es einige Zeit gedauert, bis sie wieder ausgetrieben hat und nochmals zum Blühen kam.
Prom (#176)
Dunkel und richtig samtig sehen die gerollten Blütenblättchen aus, die dicht aneinander einen kleinen Ball bilden. Dieses Jahr habe ich ein paar Pompon-Dahlien zusammengesetzt, das sieht sehr harmonisch aus: die weiße 'Albino' , die gelbe 'Fidalgo Buttercup',,die rosa weiße 'Troll' und die dunkle 'Prom'.
Purpinka (#450)
Voriges Jahr hat sie als Erste geblüht, sie war voller Blüten, aber nach kurzer Zeit war sie komplett verblüht. Dann hat es einige Zeit gedauert, bis sie wieder ausgetrieben hat und nochmals zum Blühen kam.
Purple Haze (#1881)
Purple - purpur - was ist das eigentlich? Laut Wikipedia entsteht "die Farbe Purpur durch additive Farbmischung der Farben Rot und Blau. Ein helles Purpur heißt auch Magenta, mittleres Purpur - Lila und dunkles Purpur -Violett. So oder so ist es eine auffallende Farbe, kräftig, aber nicht zu dunkel, und besonders in der Nähe des gelben Sonnenhutes kommt sie schön zur Geltung.
Puvab (#2210)
Etwas ungewöhnlich sind die Blütenblätter der tschechischen Semi-Kaktus-Dahlie 'Puvab', sie geben ihr ein besonderes Aussehen. Die Farbe ist recht abhängig von der Witterung, ansonsten aber eine empfehlenswerte Sorte.

Eine genaue Daten-Beschreibung der jeweiligen Sorte findet man im
Dahlienverzeichnis.
Am schnellsten geht es über:
Sorten-Auswahl/Suchen unter Schnellsuche per Dahlien-ID (=#XX)
weiter zu R