Portraits

Bilder und Beschreibungen

A   B   C   D   E

F   G   H   I   J

J   K   L   M   N

O   P   R   S   T

U   V   W   Y   Z

Hapet Sorten


Gesamtliste
1999-2011

Sortenliste 2012


Special-Portraits

Alexander von Humboldt

Black Jack

Blanka - Bianca

Dahlia 70 /
Red Royal Diana


Eisprinzessin

Frau Bertha Krupp / Gelber Stern

Juri Gagarin

Nepal

Rhea

Schneckenstein

Wörtherseerose

Dahliensorten M

Mainau(#248)
Marble Ball(#127)
Maren(#128)
Margaret Ann(#184)
Margaret Duross(#2278)
Marlene Joy(#201)
Marlise Accola(#1619)
Martina (#1474)
Megan Dean (#2621)
Melody Dora(#864)
Melody Harmony (#2139)
Mick's Peppermint(#259)
Milda Voit(#437)
Mingus Alex (#2558)
Minley Carol(#1396)
Miss Delilah (#2053)
Moor Place (#713)
Moray Susan (#1392)
Mozart(#246)
München(#155 )
Musikdirektor Werner Köster(#96)
My Irene
My Pride(#1365)
A - B - C - D - E - F - G - H - Hapet- I - J - K - L - M - N - O - P - R - S - T - U - V - W - Y - Z
Mainau (#248)
Die erste Blüte war die Schönste ! Groß und wunderbar leuchtend rot, eine richtige Bilderbuchdahlie. Den ganzen Sommer über war sie ein regelrchter Blickfang im gelb-rot-rorangenen Beet.
Marble Ball (#127)
Eine ausgesprochen schöne Ball-Dahlie mit interessanter Färbung - Rosa, purpur gesprenkelt - ist diese Sorte. Manche Blüten sind auch einfarbig, ein interessantes Farbspiel. Sie ist kräftig und gesund und man kann sie gut zum Schnitt verwenden.
Maren (#128)
'Maren' gehört eigentlich in jeden Dahliengarten, denn sie ist eine so verläßliche, kräftige Pflanze mit perfekten Blüten. Tatsächlich ist sie auch in vielen Gärten zu sehen und bei vielen Lieferanten erhältlich. Wie die 'Cornel' oder 'L'Ancresse' gehört sie für mich schon zu den Klassikern der Ball-Dahlien. Gezüchtet wurde sie 1985 von Alfred Lorenzen aus Deutschland und wurde als 'Beste kleinblumige Dahlie' von der DDFGG mit der Silberschale der 'Stadt Bad Neuenahr' ausgezeichnet
Margaret Ann (#184)
Hier zeigt sich, dass doch vieles Geschmacksache ist. Die einen finden diese Blüte viel zu blass und unscheinbar, andere wieder als zart und ansprechend. Auf jeden Fall fühlt sich die Blüte in der Hand als fester Ball an, was ja ein Kriterium für die Qualität ist. Ich finde sie passt auch ausgesprochen gut zur 'Cornel'.
Margaret Duross (#2278)
Aus den USA kommt diese Dahlie mit einer Riesenblüte, rund 25 cm im Durchmesser ! Ich weiß nicht, ob sie mir wirklich gefällt, aber zur 'Hintergrund-Bepflanzung' ist sie gut geeignet.
Marlene Joy (#201)
Unzählige Blütenblätter dicht an dicht bilden die Blüte und nur die äußeren Spitzen sind rosa, teilweise auch nur der Rand. Sie ist neu, gefällt mir aber ausgesprochen gut.
In diesem Jahr ist sie wesentlich farbiger, in gewohnter Blütenfülle.
Marlise Accola (#1619)
Mit dieser Sorte bin ich gar nicht zufrieden. Sie hat so dünne Stiele die immer hängen und die Hälfte der Blüten ist offen.
Martina (#1474)
Mir persönlich gefällt diese Sorte ausgesprochen gut, einmal die Farben weiß - lilarosa und die perfekte Blütenform. 'Martina' hat überaus reichlich geblüht, und die Blüten haben auffallend lange gehalten.
Megan Dean (#2621)
Beschreibung folgt
 
Melody Dora (#864)
In die Melody-Reihe von dem holländischen Dahlienzüchter Verwer gehört auch 'Melody Dora'. Die Höhe dieser Dahlien liegt so zwischen 50 - 70 cm, es sind reich verzweigte Pflanzen von kompaktem Wuchs und vielen kräftigfarbenen Blüten. Sie eignen sich gut zur Vorpflanzung von Dahlienreihen.
Melody Harmony (#2139)
Zuerst hatte sie es schwer mit den Blüten, denn die ersten waren von Ohrenzwickern sehr verfressen. Aber es ließ dann nach und sie wurden sehr schön. Das dunkle Laub brachte die zarten Blüten besonders gut zur Geltung.
Mick's Peppermint (#259)
Normalerweise ist 'Mick's Peppermint' eine recht starkwüchsige Sorte, nur war sie bei mir im Frühjahr recht krank und so ist sie nur spärlich weitergewachsen. Die weiße Farbe und die lila Sprenkel sehen sehr hübsch aus, eine interessante Komination. 'Mick's Peppermint' ist ein Sport der 'American Dream'.
Milda Voit (#437)
Eine weitere Sorte der Voit-Familie. Sie blüht reichlich in einem strahlenden Weiß mit gelber Mitte. Der Gartenbaubetrieb Voit wurde 1905 von Bernhard Voit gegründet, 1923 von Herbert Voit übernommen und 1976 von Heinz Voit weitergeführt. Viele Sorten dieser Züchter bekamen Auszeichnungen und Medaillen.
Mingus Alex (#437)
Eine mächtige Blüte in tiefem dunklen Rot - und dennoch stand sie recht stabil auf den Stielen. Als Sorte im Hintergrund hat sie mir gut gefallen, als Einzelblüte ist sie mir persönlich zu groß.
Minley Carol (#1396)
Eine Mini-Pompon-Dahlie, die zwar reichlich blüht aber in ziemlich verwaschenen Farben, darum werde ich sie wohl nächstes Jahr nicht mehr pflanzen.
Miss Delilah (#2053)
Eine amerikanische Sorte ist von 'Swan Island Dalias' ist diese Dekorative Dahlie. Sie wird beschrieben als: lilarosa, innen weiß, gelber Grund
Moor Place (#713)
Dies ist meine kleinste Sorte; auch wenn man das auf dem Bild nicht erkennen kann, sind die Blüten nur etwa 3-4 cm groß. Dadurch, dass sie so reichlich blüht, füllt sie genau wie die großen ihren Platz im Dahlienbeet aus. Die dunkle Farbe der Blüte kommt vor allem neben einer gelben Dahlie sehr gut zur Geltung.
Moray Susan (#1392)
Die australische Seerosen-Dahlie 'Moray Susan' hat eine wirklich wunderschöne Blüte, flach aber dennoch dicht gefüllt. Nur waren bei mir die Stiele recht schwach, so dass sie schnell geknickt ist und die Blüten haben auch nicht lange gehalten, sie ist immer schnell abgeblüht.
Mozart (#246)
Diese Sorte ist wunderschön von der Farbe de Blüte, aber sie hat so dünne Stängel, dass sie ständg knickt, schade.
München (#155)
Nur etwa 40 cm hoch wird diese Sorte, hat dafür aber relativ große Blüten, etwa 10-15 cm. Daher eignet sie sich sehr gut für die Randbepflanzung, nieder und doch kräftige Blüten, auch in der Farbe, das Gelb hat eine unglaubliche Leuchtkraft.
Musikdirektor Werner Köster (#96)
Diese kleinblütige Sorte wurde 1974 mit dem DDFGG-Preis: 'Beste Liebhabersorte 1994 (Otto-Bergerhoff-Gedächtnispreis)' ausgezeichnet. Es ist eine Dekorative-Dahlie, die von der Form und Größe gut zur 'Agnes Bernauer' paßt.
My Irene
Und nochmals eine Riesenblüte! Es ist der Stolz des Züchters George Tomlison aus Großbritannien, der sie 1990 hervorgebracht hat. Sie hat eine perfekte Form und ein kräftiges Orange.
My Pride (#1365)
Und nochmals eine Riesenblüte! Es ist der Stolz des Züchters George Tomlison aus Großbritannien, der sie 1990 hervorgebracht hat. Sie hat eine perfekte Form und ein kräftiges Orange.

Eine genaue Daten-Beschreibung der jeweiligen Sorte findet man im
Dahlienverzeichnis.
Am schnellsten geht es über:
Sorten-Auswahl/Suchen unter Schnellsuche per Dahlien-ID (=#XX)
weiter zu N