Infos

Geschichte

Botanik

  Naturarten

  'Sport'

  Blütenaufbau

  Knollen

  Laubwerk

Klassen

Farben

Literatur

Kulinarisches

History

  Classification

  Gefüllte D.

Verschiedenes

  Liebhaber

  Dahlienmalerei

  Dahlienprosa


Dahlienliteratur

Dahlienbücher gibt es im Vergleich zu Bücher über Rosen recht wenige, aber inzwischen habe ich doch eine schöne Sammlung von Dahlienbüchern, auch wenn ich leider nicht alle lesen kann. Ich möchte die mir bekannten Bücher kurz vorstellen:
Ganz besonders möchte ich erstmal auf die Jahrbücher und Rundbriefe der DDFGG hinweisen, die sehr informativ und abwechslungsreich über die Dahlien und all das Dumherum berichten.
2010 wurde die Broschüre: '200 Jahre Deutsche Dahlienzucht' herausgegeben.

Interessante Literatur gibt es auch im Deutsche Dahlien-Archiv mit Literatur, Dokumentationen und Archivalien Dahlienzentrum in Bad Köstritz, das ich leider noch nicht selbst besucht habe.
Wer sich für ältere Dahlienliteratur interessiert, wird in der Online-Bibliothek dahlienbuch.de fündig werden. Die gesamte deutschsprachige Dahlienliteratur des 19. Jahrhunderts ist als E-Books oder Download sehr komfortabel lesbar.
'Das Dahlienbuch' - neu !
ist die aktualisierte Neuauflage des 1927 von Karl Foerster veröffentlichten Standardwerks zur Kultur der Dahlien. Eigene Forschungen und Erfahrungen der Herausgeber Ralf Möller und Josef Tomann ergänzen die ursprüngliche Ausgabe ebenso wie die Ausführungen von Frank Krauße über die Dahlienkultur der DDR. Das neue Dahlienbuch wird liebevoll von Hand in vielen kleinen Arbeitsschritten in der Buchbinderei eines Zisterzienserklosters in Rom hergestellt. Der Einband besteht aus unbehandeltem, mit einer Goldprägung versehenem Kalbsleder und ist im Stile alter Buchkunst gehalten.

'Das Dahlienbuch' wurde mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2011 ausgezeichnet.
Dahlien. Die schönsten Sorten und ihre Pflege
von Bettina Verbeek

'Dieser Dahlien-Band ist munter geschrieben, wunderschön bebildert und sehr informativ. Wer noch kein ausgewiesener Dahlienfreund ist, wird nach dessen Lektüre einer werden.'

Diese Beschreibung finde ich sehr passend, für mich ist es das derzeit beste Dahlienbuch.
Dahlien pflanzen und pflegen
von Axel Gutjahr

Ganz nett durch die übersichtlichen Tips, aber etwas oberflächlich.
Schöne Dahlien
von Berend Meyer

Hier spürt man eine unglaubliche Begeisterung für Dahlien, gute Sortenbeschreibungen, leider schon etwas überholt.
Dahlien-Atlas
von Rolf Hofmann, Berend Meyer

übersichtliche Sortenbeschreibungen, auch schon etwas in die Jahre gekommen und einige Angaben fehlerhaft.
Encyclopedia of Dahlias - in englischer Sprache
von Bill McClaren
Dahlias A Colour Guide - in englischer Sprache
von Ted Collins
Le Monde des Dahlias - in französischer Sprache
von Michel Robert
Dahlia's - in holländischer Sprache
von Hanneke van Dijk
Georginer - in dänischer Sprache
von Jens Bull
Dahlior - in schwedischer Sprache
von Elisabeth Svalin Gunnarson